Treffpunkte, Häuser sowie Lagerplätze aus der näheren Umgebung, die vom Stamm bevorzugt und häufiger besucht wurden.

Zelt im Baum Zelt im Baum

Im Laufe der fortschreitenden Erstellung von Berichten für unsere Archivhomepage berichten wir immer wieder über Aktivitäten, die an gleichen Orten, zu unterschiedlichen Zeiten, von verschiedenen Gruppen dort stattgefunden haben.

Daher stellen wir in diesem Kapitel häufiger genannte Plätze, Orte usw. in ausführlicherer Form dar.

Wenn nun in einem Bericht der Chronik einer dieser hier beschriebenen Orte genannt wird, haben wir eine entsprechende Verknüpfung vorgenommen.
Das ermöglicht uns eine umfangreichere Darstellung der Orte mit mehr Details sowie ergänzenden Informationen in Form von Steckbriefen.

Wer allerdings gezielt nach diesen bevorzugten Plätzen der Göttinger Pfadfinder suchen möchte, wird in diesem Kapitel umfassend fündig.

Viele der vorgestellten Orte können aus verschiedenen Gründen heute von den Pfadfindern nicht mehr genutzt werden.

Als dann ab 1976 unser Stammesgelände bei Holzerode realisiert wurde, fanden seitdem dort viele Veranstaltungen auf eigenem Gelände statt (darüber berichten wir in einem umfangreichen separaten Kapitel).






 – wird nach und nach ergänzt –